NET-PwrCtrl ADV startet unregelmäßig neu

8 unabhängig über Internet / Ethernet gesteuerte Steckdosen. HTML änderbar. Zusätzliche Funktionen.
Forumsregeln
Bei Problemen bitte immer:

1. Steckdosenleistentyp: (HOME, PRO) wenn möglich Seriennummer.
2. Windows-(Betriebsystem) und Browserversion.
3. Netzwerktyp: (DSL-Router, Firmennetzwerk, Crosskabel).

angeben. Danke
petertosh
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 19. Januar 2018, 17:02

NET-PwrCtrl ADV startet unregelmäßig neu

Beitrag von petertosh » Freitag 19. Januar 2018, 17:07

Hallo,

seit dem Sommer 2017 nutzen wir eine NET-PwrCtrl ADV Leiste, um bei Bedarf zwei Server, einige Switche und Router aus der Ferne neu starten zu können. Leider ist es uns seitdem mehrmals passiert, dass die Leiste ohne erkennbaren Grund neu gestartet hat und dabei natürlich alle angeschlossenen Geräte kurz ohne Strom waren, was ärgerlich ist.

Die Leiste ist an eine APC Back-UPS ES 700 angeschlossen, d.h. es fand auch kein Stromausfall in dieser Zeit statt. Um einen Einfluss der USV auszuschließen habe ich einige Geräte direkt an der USV angeschlossen, die anderen blieben an der ANEL-Leiste. Nach einem solchen Reboot-Ereignis waren alle Geräte, die an der ANEL-Leiste hingen, rebootet, nicht jedoch die Geräte, die direkt an der USV angeschlossen sind. Somit liegt der Fehler für mich in der ANEL-Leiste.

Die Leiste hat diese Probleme mit der werksseitig ausgelieferten Firmware 6.0 gemacht und auch mit der zwischenzeitlich geupdateten 6.2.

Bitte teilen Sie mir mit, wie ich verfahren kann, um dieses Verhalten abzustellen.

Beste Grüße!

petertosh
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 19. Januar 2018, 17:02

Re: NET-PwrCtrl ADV startet unregelmäßig neu

Beitrag von petertosh » Freitag 16. März 2018, 10:44

Zwischenstand:

Ich nehme mittlerweile an, dass die Stromschwankungen, die wir hier ab und zu haben, die USV zum kurzzeitigen Umschalten auf Batteriestrom zwingen und diese kurze Umschaltzeit die ANEL-Leiste bzw. deren Relais kurz ein- und ausschaltet. Die Netzteile der Geräte scheinen diese kurze Unterbrechung tolerieren zu können, wenn Sie direkt an der USV hängen. Wenn sie aber an der ANEL-Leiste hinter der USV hängen, kommt es zu Neustarts.

Nun habe ich meine ursprüngliche USV, eine APC BackUPS BE-700GR, durch eine APC SmartUPS 1500I ersetzt, die ganz anders aufgebaut ist und wohl Stromschwankungen ohne Umschalten auf Batterie ausgleichen kann. Außerdem soll sie viel schneller auf Batterie umschalten können.

Seitdem die neue USV vor der ANEL-Leiste geschaltet ist, habe ich keine Neustarts mehr gehabt. Vielleicht hängt es wirklich von der Art der USV ab, ob Neustarts an der Leiste erzeugt werden oder nicht.

petertosh
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 19. Januar 2018, 17:02

Re: NET-PwrCtrl ADV startet unregelmäßig neu

Beitrag von petertosh » Dienstag 3. April 2018, 12:58

Endstand:

Leider reicht der Tausch der USV auch nicht. Die ANEL-Leiste schaltet alle Relais/Steckdosen ein Mal durch, wenn der Strom schwankt bzw. die USV auf Batterie umschaltet.

Am Ostersonntag wurde ich von Neustarts der an der ANEL-Leiste/USV angeschlossenen Geräte unangenehm überrascht. Es war kein langer Stromausfall, sondern nur eine Schwankung, aber die Leiste hat neu gestartet und damit alle Geräte, die an Ihr hängen. Heute habe ich selbst den Stecker der USV gezogen und siehe da, die Leiste hat neu gestartet. Dieses Verhalten ist also reproduzierbar.

Vielleicht sollten Sie auf Ihrer Homepage einen Hinweis anbringen, dass es zu solchen Problemen mit USVs kommen kann. Ich habe sowohl eine Einstiegs-USV als auch eine Profi-USV eines renommierten Herstellers getestet und für mich scheint es ein generelles Problem zu sein.

petertosh
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 19. Januar 2018, 17:02

Re: NET-PwrCtrl ADV startet unregelmäßig neu

Beitrag von petertosh » Samstag 22. September 2018, 16:59

Update:

Seit einigen Monaten läuft die ANEL-Leiste stabil an eine online-USV (Smart-UPS RT 2000 XL). Mit dieser USV trotz einiger Stromausfälle keine Reboots der Leiste und der angeschlossenen Geräte. Mein Tip: Wenn ANEL-Leiste und USV zusammen, dann nur mit online-USVs („Online“, „Double-Conversion“, „Dauerbetrieb“ oder „Doppelwandler“).

Antworten