Wassersensor für NET-PwrCtrl HUT

Forumsregeln
Bei Problemen bitte immer:

1. Steckdosenleistentyp: (HOME, PRO) wenn möglich Seriennummer.
2. Windows-(Betriebsystem) und Browserversion.
3. Netzwerktyp: (DSL-Router, Firmennetzwerk, Crosskabel).

angeben. Danke
bhutzler

Wassersensor für NET-PwrCtrl HUT

Beitrag von bhutzler » Freitag 28. Juni 2013, 11:14

Hallo,

ich würde gerne die Steuerung dazu verwenden einen Wassersensor anzuschließen.
Leider bin ich bei der Auswahl eines solchen Sensors überfordert.
Kann mir jemand einen Tipp geben, welcher Sensor zu der Steuerung passt?
Vielen Dank.

Tschüss, Björn

Carsten
Beiträge: 22
Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 19:10
Wohnort: D-Furt

Re: Wassersensor für NET-PwrCtrl HUT

Beitrag von Carsten » Montag 1. Juli 2013, 19:09

Hi Björn,

was soll er denn machen und was für einen Sensor meinst du, Schwimmschalter oder Durchflusssensor oder Feuchtigkeitssensor. Soll er etwas Schalten oder Tasten oder Timer, bissel mehr Info wäre sehr hilfreich.

Gruß Carsten

PS.: Schreib doch einfach mal was du machen würdest damit :).
1. Steckdosenleistentyp: NET-PwrCtrl HUT Firmware V5.2
2. Windows 10 und Chrome (immer aktuell).
3. Netzwerktyp: Unifi USG, Unifi ApAcPro, Unifi ApAc Lite, 48Port Cisco Switch, Patchkabel.
4. Provider Helinet Glasfaser

bhutzler

Re: Wassersensor für NET-PwrCtrl HUT

Beitrag von bhutzler » Dienstag 2. Juli 2013, 06:58

Hallo Carsten,

durch meinen Keller laufen Wasserleitungen, die an einer Pumpe angeschlossen sind. Im Fall einer Leckage möchte ich, dass die Pumpe abgeschaltet wird. Ich hatte mir das so vorgestellt, dass durch einen Arbeitsstromauslöser im Sicherungskasten alle 3 Phasen der Pumpe abgeschaltet werden. Dies ließe sich mit einem Relaiskontakt des PwrCtrl HUT bewerkstelligen.
Dazu muss ein Relais mit einem Eingang gekoppelt werden. Aber welche Art von Sensor kann ich an den Eingang anschließen?

Vielleicht noch als Hintergrund: An einen anderen Eingang möchte ich einen Taster für einen elektrischen Türöffner anschließen. Dazu würde ich den IO Pullup Widerstand einschalten.

Tschüss, Börn

Carsten
Beiträge: 22
Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 19:10
Wohnort: D-Furt

Re: Wassersensor für NET-PwrCtrl HUT

Beitrag von Carsten » Dienstag 2. Juli 2013, 21:51

Hi Björn,

das ist kniffelig, weil ich mir im Moment nicht vorstellen kann wie bzw wo ich auf der Strecke eine Leckage orten soll. Es könnte überall passieren, eventuell mit einem Sammelbecken wenn dort Wasser oder vielleicht Feuchtigkeit vorkommt, könnte dieses schalten und dann wiederum ein Relais schalten, um die Phasen zu trennen, bzw wenn du auf einem IO Eingang einen Impuls bekommst könntest du diesem sagen er soll vom Hut den Relaiskontakt 1,2 und 3 trennen somit entfällt das Relais, kommt natürlich auf den Strom an der dort dauerhaft fließen würde.

Was du nun im für einen Sensor brauchst liegt echt daran wie bzw. wo du das messen möchtest. Mir schwebt da ein Wassermelder vor der anstatt einem Signal per Piepton einfach ein Relaiskontakt schliessen würde um den Pullupwiederstand auf die logische eins zu ziehen.

Ist Tüftelarbeit aber ich schaue mal bei mir morgen im Keller da habe ich so ein Teil was mit Batterien läuft mal sehen wie das innen leben aussieht.... argh Wald vor lauter Bäumen lol.... Ok kurz nachgedacht "Wasser" leitet ja bekanntlich und wenn du nun einfach vom Hut die Klemme "D1" und "GND" wie in einem Wasserglas unten reinhängst dann wird der geschaltet sobald Wasser in diesen läuft :), natürlich nix metallisches oder leitendes nehmen :). Soweit ich es noch in Erinnerung habe sind es unter 3V die dort anliegen würden um dann zu schalten. Somit bräuchtest du noch nicht mal einen Sensor :).

Thema Türöffner... Mit der Funktion in den Einstellungen IO auf Eingang und dann auf "H" den haken machen dann zieht er nur an, wenn der Taster gedrückt gehalten wird, aber dafür kannst du den Taster auch direkt zwischen deine Vorhandene Anlage klemmen es sei denn du möchtest es über das WebIf tasten :).

Vielleicht konnte ich dir etwas weiterhelfen meld dich einfach und schönen Abend noch.

Gruß Carsten
1. Steckdosenleistentyp: NET-PwrCtrl HUT Firmware V5.2
2. Windows 10 und Chrome (immer aktuell).
3. Netzwerktyp: Unifi USG, Unifi ApAcPro, Unifi ApAc Lite, 48Port Cisco Switch, Patchkabel.
4. Provider Helinet Glasfaser

hasseb432
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 27. November 2014, 10:34

Re: Wassersensor für NET-PwrCtrl HUT

Beitrag von hasseb432 » Donnerstag 27. November 2014, 10:36

Hi Björn,

was soll er denn machen und was für einen Sensor meinst du, Schwimmschalter oder Durchflusssensor oder Feuchtigkeitssensor. Soll er etwas Schalten oder Tasten oder Timer, bissel mehr Info wäre sehr hilfreich.

hasseb432
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 27. November 2014, 10:34

Re: Wassersensor für NET-PwrCtrl HUT

Beitrag von hasseb432 » Donnerstag 27. November 2014, 10:38

[quote="hasseb432"]Hi Björn,

was soll er denn machen und was für einen Sensor meinst du, Schwimmschalter oder Durchflusssensor oderhttp://www.pass4-sure.me/ Feuchtig keitssensor. Soll er etwas Schalten oder Tasten oder Timer, bissel mehr Info wäre sehr hilfreich

vadler
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 8. April 2018, 11:35

Re: Wassersensor für NET-PwrCtrl HUT

Beitrag von vadler » Mittwoch 11. April 2018, 09:14

Denke eine Antwort darauf kommt wohl nicht mehr?

Antworten